Skip to content

Kostenloser Versand für alle Bestellungen in DE

Jetzt kaufen - später bezahlen - Mit Klarna!

    NC 1 Komplett-Bedienungsanleitung für Dein Fahrzeug!

    NC 1 Komplett-Bedienungsanleitung für Dein Fahrzeug!
    Einleitung: 
     
    Das NC 1 versetzt Dich in die Lage das Auto „ohne Wasser“ zu reinigen.
    Einfach auf den Schmutz sprühen und wie in der Anleitung zu lesen,
    vorgehen. Damit der Mikrofasertücher Verbrauch nicht so hoch ist,
    empfehlen wir einen Eimer Wasser mitzunehmen. Dieser ist ausschließlich
    dazu da, dass das angefeuchtete Tuch, das den Schmutz abnimmt,
    immer wieder im Eimer Wasser ausgespült wird.

    NC 1 reinigt nicht nur Dein Fahrzeug, sondern lässt es gleichzeitig auch
    schön glänzen.
     
    Jetzt kannst Du das Auto reinigen, wo Du es möchtest. Und da Du kaum
    Wasser benutzt, kann auch kein Nachbar mehr meckern. Sehr praktisch :-)
    Im Gegenteil es passiert immer wieder, dass Er zu Dir kommt und fragt
    was Du da genau machst. 

    NC 1 umschließt den Schmutz und kapselt ihn ein. Das Wasser brauchen wir
    nur, damit der Tuchverbrauch sich in Grenzen hält!
     
    Wichtig:
     
    Unser NC 1 soll Dir Spaß machen. Und wenn Du fertig bist, soll es Dich Stolz
    machen, weil Dein Fahrzeug einfach klasse aussieht.

    Anwendung NC 1:

    Bevor Du loslegst, machst Du ein Eimer mit warmem Wasser voll
    (bei kälteren Tagen) und nimmst Ihn mit zum Fahrzeug. 
    Ein Mikrofasertuch ist für die Reinigung und wird im Eimer nass
    gemacht und ausgewrungen.

    WICHTIG; bitte die NC 1 Flasche vor Benutzung einmal schütteln!

    Nehme nun die Pumpsprühflasche und pumpe mit dem schwarzen
    Stab Luft in die Flasche. 3-5 mal pumpen sollte genug sein.
    (Hast Du die kleine Flasche mit 500 ml, dann einfach los sprühen).

    Sprühe nun einmal kurz in die Luft, um zu sehen, wie fein der Strahl ist. 
    Du kannst das am Ende der Sprühdüse feinjustierten. Sobald ein feiner
    Sprühstrahl rauskommt, ist alles richtig. Zwischendurch dann wieder Luft
    rein pumpen, damit Du reibungslos aufsprühen kannst. Die Luft entweicht
    mit der Zeit und dazu muss dann wieder Druck in der Flasche aufgebaut
    werden. (Bei der kleinen Sprühflasche entfällt dies alles)
     
    Wir reinigen das Auto strategisch, wie unser Nobelclean Team, erst die
    Scheiben, dann der Autolack, zum Schluss die Felgen. 

    Scheiben; 

    Scheiben zu reinigen ist recht einfach. NC 1 auf die Scheibe sprühen,
    mit dem feuchten Tuch den Schmutz abnehmen und mit einem sauberen
    Tuch auspolieren, fertig! Das schmutzige Tuch im Eimer auswringen,
    bis es sauber ist und dann die nächste Scheibe. Einmal rum.
    Die Frontscheibe zum Schluss.
     
    Autolack;

    Wir starten mit dem Kotflügel;

    Das feuchte jetzt saubere Mikrofasertuch nehmen, wieder auf den Schmutz
    sprühen . Dann mit der gefalteten Seite den Schmutz in eine Richtung
    abnehmen (siehe You Tube Video). Von links nach rechts oder von oben
    nach unten. Beim Kotflügel macht es Sinn beide Reinigungsarten zu
    kombinieren. Das macht jeder wir Er/Sie möchte.

    Ist die eine Seite des Tuches schmutzig, dann faltest Du das Tuch neu
    (saubere Stelle) und die nächste Bahn von links nach rechts den Schmutz
    abnehmen. Die schmutzigen Seiten des Tuches stets umfalten. Ist das
    Tuch überall schmutzig im Eimer auswringen bis der Schmutz im Eimer ist.
    (siehe bitte YouTube Video )

    Ist der Kotflügel komplett gereinigt, die Rest feuchten Flächen mit einen
    sauberen trockenen Tuch auspolieren und schon glänzt der Lack.

    Jetzt die Vordertüre usw. einmal rum. Das Dach kommt zum Schluss.
    Immer schauen das Ihr mit dem dreckigen Tuch nicht über den Lack
    hin und her wischt.

    Felgen;

    Die Felgen reinigen ist von der Zeit her meist das aufwendigste. Gleiches
    Prozedere, Tuch feucht machen, NC 1 auf die Felge sprühen und den
    Schmutz über das Tuch aufnehmen. Mit dem umwickelten Finger den
    Schmutz zu Dir gerichtet raus nehmen. Anschließend mit trockenem Tuch
    auspolieren.

    Wichtig; sind in den Felgen kleine Sandanhäufungen zu sehen, diese bitte
    mit Wasser/Luft vorher ausspülen. (oder mit dem Finger entfernen)

    Zusammenfassung;

    Wenn das Wasser im Eimer zu schmutzig ist, auskippen und mit sauberen
    handwarmen warmen Wasser auffüllen.

    Immer abschnittsweise Vorgehen, immer nach jeden abnehmen des Schmutzes
    das Tuch neu falten. Damit der Schmutz nicht wieder auf den Lack gelangt.
    Das mach dann Kratzer.

    Wer das 2 mal gemacht hat, wird sich wundern, wie ruckzuck das jetzt geht.
    Alles nur eine Übungssache

    „Grundsätzlich geht auch alles ohne Wasser, es müssen dann nur genug
    Tücher vorhanden sein. Ist das Tuch komplett voller Schmutz,
    austauschen und ein neues nehmen.

    Ralf Holldack/ Sales Direktor
    Bei unseren Kunden vor Ort, brauchen wir dann auch kein Wasser.“

    Wenn an der einen oder anderen Stelle es noch nicht glänzt, einfach noch
    einmal NC 1 aufsprühen und mit einen trockenen Tuch neu auspolieren.

    Jetzt sollte das Auto so richtig Klasse glänzen und sauber sein. Die Anstrengung
    sollte sich gelohnt haben. Es wird auf jedenfall nicht mehr so schnell schmutzig.

    Bei Rückfragen stehen wir Dir jederzeit unter der Whatsapp
    +49 151 64954369 zur Verfügung oder gerne im Netz
    www.nobelclean.com mit dem smartsupp (Chatprogramm )

    Kostenloser Versand

    Wir bieten zurzeit bei allen Bestellung kostenlosen Versand (innerhalb DE) an.

    Top bewertet

    Wir werden von unseren Kunden regelmäßig top bewertet.

    Sichere Bezahlung

    Durch PayPal und Kauf auf Rechnung (Klarna) und Verschlüsselung.

    Keine Kratzer

    Mit der richtigen Anwendung bist du vor Kratzern geschützt.